Birgit Pätzig Landschaftsarchitektin
Büro Stärken Referenzen Projekte Kontakt Impressum
 
Impressum

Datenschutzerklärung

Unser Büro nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die offiziellen Begriffsbestimmungen werden in Art. 4 der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) erläutert.  

Name und Anschrift des Verantwortlichen
Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (DS-GVO) und anderer in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze sowie sonstiger Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist: 

Birgit Pätzig
Landschaftsarchitektin 

Kaitzer Str. 106 
01187 Dresden 

Tel.: +49 (0)351 4015748
Mail: landschaftsarchitekten@hlp-dd.de

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. 

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. 

Server-Log-Files
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind: 

  • die IP-Adresse des anfragenden Endgerätes,
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs unserer Webseiten,
  • Angabe der Zeitverschiebung zwischen anfragendem Host und Webserver,
  • Inhalt zur Anfrage bzw. Angabe der abgerufenen Datei, die an den Nutzer übermittelt wurde
  • der Zugriffsstatus (erfolgreiche Übermittlung, Fehler etc),
  • die jeweils übertragene Datenmenge in Byte,
  • die Webseite, von der aus der Zugriff des Nutzers erfolgt ist,
  • der durch den Nutzer verwendeter Browser, das Betriebssystem, die Oberfläche, die Sprache des Browsers und die Version der Browsersoftware.

Server-Log Files werden durch unser Büro nicht intern gespeichert. Beim Provider beträgt serverseitig die Speicherung maximal sieben Tage. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. 

Cookies
Unsere Internetseiten verwenden generell keine Cookies. 

Websiteanalysedienste
Auf unseren Internetseiten sind keine Statistiktools wie Google Analytics integriert. 

Generelle Erfassung und Verarbeitung von Daten bei Kontakt via E-Mail bzw. Datenverwendung zur Aufgabenerfüllung
Kontaktiert uns ein Interessent, Dienstleister, Lieferant oder Kunde via E-Mail und beinhalten diese E-Mails personenbezogene Daten, können diese Daten Bestandteil einer zweckbezogenen Verarbeitung werden, insofern es sich um erforderliche Verfahren handelt, welche notwendig sind, um die von der betroffenen Person angefragten vorvertraglichen Maßnahmen umsetzen zu können. 

Eine eventuelle Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an einen oder mehrere Mitarbeiter der Firma oder ggf. an uns unterstützende Dienstleister, erfolgt ausschließlich für eine interne Verwendung, die dem für die Aufgabenerfüllung Verantwortlichen zuzurechnen ist. 

Der für die Aufgabenerfüllung Verantwortliche erteilt jeder betroffenen Person jederzeit auf Anfrage Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über die betroffene Person gespeichert sind. Ferner berichtigt oder löscht der für die Aufgabenerfüllung Verantwortliche personenbezogene Daten auf Wunsch oder Hinweis der betroffenen Person, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. 

Ihre Rechte gemäß der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (DS-GVO)
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft seitens des Verantwortlichen über die betreffenden personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung. Des Weiteren haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten, auf Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der oben bzw. im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. 

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde
Sie haben jederzeit das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde. Wenn Sie von Ihrem Beschwerderecht Gebrauch machen möchten, können Sie dieses bei folgender Behörde: 

Sächsischer Datenschutzbeauftragter
Hausanschrift: Devrientstraße 5, 01067 Dresden
Postanschrift: Postfach 11 01 32, 01330 Dresden

Telefon: 0351/85471 101
Telefax: 0351/85471 109
E-Mail: saechsdsb@slt.sachsen.de
Internet: www.saechsdsb.de

Datenlöschung und Speicherdauer
Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. 

Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. 

Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.